Pius II. Piccolomini: Der Papst, mit dem die Renaissance begann

Pius II Piccolomini Der Papst mit dem die Renaissance begann Die Karriere des Humanisten Enea Silvio Piccolomini ist atemberaubend In nur wenigen Jahren stieg der Verfasser schwl erotischer Bestseller zum Papst auf verleugnete sein frheres Leben und s

  • Title: Pius II. Piccolomini: Der Papst, mit dem die Renaissance begann
  • Author: Volker Reinhardt
  • ISBN: 3406655629
  • Page: 168
  • Format:
  • Die Karriere des Humanisten Enea Silvio Piccolomini 14051464 ist atemberaubend In nur wenigen Jahren stieg der Verfasser schwl erotischer Bestseller zum Papst auf, verleugnete sein frheres Leben und setzte sich mit einer literarisch meisterhaften Autobiographie, den Commentarii, und dem Bau einer neuen Stadt, Pienza, zwei monumentale Denkmler, wie sie nur in einer neuen Zeit, der Renaissance, entstehen konnten Der Jurist und Poet Piccolomini ist uns vor allem durch das einnehmende Bild bekannt, das er von sich selbst gezeichnet hat Volker Reinhardt legt in dieser ersten Piccolomini Biographie seit Jahrzehnten das wahre Leben des Selfmademan frei Er beschreibt, wie der Ratgeber in Liebesdingen, der ein zynisches Menschenbild propagierte und die ppstliche Allmacht bekmpfte, sich selbst in die Dienste des Pontifex begab und spter als Papst eine beispiellose Machtflle entfaltete Pius Beschreibungen lndlicher Idyllen rhren bis heute an, seine Werke zu Asien und Europa sind eine unschtzbare Quelle, die Renaissancestadt Pienza erregt Staunen aber eigentlich faszinierend ist, wie es ein Einzelner geschafft hat, sich selbst und damit eine ganze Epoche neu zu erfinden.

    • Unlimited [Graphic Novels Book] ✓ Pius II. Piccolomini: Der Papst, mit dem die Renaissance begann - by Volker Reinhardt Õ
      168 Volker Reinhardt
    • thumbnail Title: Unlimited [Graphic Novels Book] ✓ Pius II. Piccolomini: Der Papst, mit dem die Renaissance begann - by Volker Reinhardt Õ
      Posted by:Volker Reinhardt
      Published :2019-05-16T11:56:01+00:00

    2 thoughts on “Pius II. Piccolomini: Der Papst, mit dem die Renaissance begann

    1. Volker Reinhardt Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Pius II. Piccolomini: Der Papst, mit dem die Renaissance begann book, this is one of the most wanted Volker Reinhardt author readers around the world.

    2. lässt Zusammenhänge erkennen an einem Einzelschicksal und schafft tiefen Einblick in die Zeitläufte mit ihren Ausläufern ins Jetzt unseres Glaubensseins

    3. Volker Reinhardt erzählt in seiner Biografie den Werdegang Enea Silvio Piccolominis vom Renaissance-Dichter zum Papst. Dabei kann er aus dessen reichhaltiger Lebensbeschreibung schöpfen. Piccolomini begann seine Laufbahn als Diplomat und Redner und wurde eher durch Glück und Zufall zum Papst. Interessant fand ich, wie er seinen Lebensweg im Nachhinein als vorherbestimmt gesehen hat. Reinhardt lässt Piccolomini eine gewisse Empathie entgegenkommen, die ich als Leser auch empfunden habe (z. B. [...]

    4. Die Renaissance ist aktueller denn je Enea Silvio Piccolomini, ein wirklich vielseitiger Mensch: Dichter, Politiker, Diplomat, Kirchenmann etc der in ganz Europa eine Rolle gespielt hat.

    5. Wer schon mal in der südlichen Toskana war, genauer dem Val d'Orcia, der hat sicher auch Pienza gesehen und wahrgenommen, wie schön die Landschaft rund um diesen Ort ist. Pius ließ den Dom von seinem Pienza nicht nach Osten ausrichten, sondern auf den Gipfel des Monte Amiata, dem heiligen Berg der Toskana. Das jüngste Buch über Pius fängt jedoch viel früher an, in den Jahren, als Enea noch jung und lüstern seine erotischen Kurzromane verfasste, die in gewissen herrschaftlichen Kreisen ga [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *